Get Adobe Flash player
Termine
Letzter Monat September 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3
week 36 4 5 6 7 8 9 10
week 37 11 12 13 14 15 16 17
week 38 18 19 20 21 22 23 24
week 39 25 26 27 28 29 30
Login



Suchen nach ...

 

Mit einem 2:2 beim Spitzenteam SV Traisa schloss der RSV Germania am drittletzten Spieltag seine Kreisoberligasaison 16/17 ab und beendete die Runde mit vier ungeschlagenen Partien respektive sechs unbezwungenen Auswärtsbegegnungen. Ob diese Positivserien für den Klassenerhalt reichen, steht allerdings in den Sternen.

Weiterlesen...

 

Dank einer deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Durchgang verteidigte der RSV Germania 03 durch ein 1:1 im vorletzten Saisoneinsatz bei der SG Arheilgen seinen Auswärtslauf (seit fünf Runden in der Fremde ungeschlagen) und den rettenden dreizehnten Tabellenplatz. Dennoch hängt der Klassenerhalt fortan an einem ganz dünnen seidenen Faden.

Weiterlesen...

 

Angesichts der beiden kommenden Auswärtsaufgaben und des anschließenden doppelten spielfreien Status war ein Sieg am Sonntagnachmittag für den Kampf um den Klassenerhalt eine dringende Notwendigkeit. Der RSV Germania 03 hielt diesem Druck stand und rang im letzten Saisonheimspiel Dersim Rüsselsheim mit 3:1 nieder.

Weiterlesen...

 

Ein wenig schmeichelhaft, aufgrund des großes Kampfgeistes und der mannschaftlichen Geschlossenheit aber auch nicht unverdient, hat der RSV Germania 03 am Sonntagnachmittag bei seinem viertletzten Kreisoberligasaisoneinsatz einen wichtigen Punkt beim Tabellenvierten VfB Ginsheim II erobert.


Weiterlesen...

 

Am Sonntag tritt der RSV Germania 03 zu einer für den Kampf um den Klassenerhalt eminent wichtigen Begegnung bei der SG Arheilgen an. Grund genug, um der Mannschaft eine Motivationsspritze zu injizieren und auf den letzten Sieg am Mühlchen zurück zu blicken, der vor neun Jahren einen deutlichen 5:0-Erfolg an den Tag brachte.


Weiterlesen...

 

Der RSV Germania 03 trauert um Wilhelm Kaffenberger, der im Alter von 87 Jahren von uns gegangen ist. Wilhelm trat am 12. Januar 1953 in unseren Verein ein und begleitete die Germania seitdem durch alle Höhen und Tiefen. Er war sowohl im Vorstand als auch im Spielausschuss mit viel Herzblut engagiert und bis zuletzt ein treuer Fan, der kaum ein Heimspiel verpasste. Wilhelm, wir werden Dich vermissen und Dir ein ehrenhaftes Andenken bewahren. Unsere bewegten Gedanken  sind bei seiner Frau Renate, seinem Sohn Frank und der gesamten Familie.

 

Der RSV Germania 03 verlor am Donnerstagabend ähnlich wie beim letzten Heimspiel gegen die SV St. Stephan (0:1) ein über weite Strecken ausgeglichenes Kreisoberligaduell. Nach dem 1:2 gegen die SG Modau hat sich die brenzlige Lage im Tabellenkeller wieder drastisch verschärft.

Weiterlesen...

 
Unsere Partner

 

ESD Energiesysteme Deutschland GmbH

 

Fotogalerie
Besucherzähler
Heute47
Gestern113
Woche160
Monat1583
Seit 1.1.07674316
Statistik
Benutzer : 21
Beiträge : 840
Weblinks : 34
Seitenaufrufe : 6503846