Get Adobe Flash player
Termine
Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31
Login



Suchen nach ...

 

Spielberichte

Am Sonntag veranstaltete der RSV Germania 03 den diesjährigen Brauerei-Cup. Als weitere Teilnehmer weilten die drei Kreisoberligisten TV Frankisch-Crumbach, SG Arheilgen und Olympia Biebesheim in der SGD Arena. Nach einem munteren Turnierverlauf (Spielzeit je 2 x 30 Minuten) angelte sich die vom Punkt zweimal nervenstark vollstreckende SGA den „Titel“, während der Rasensportverein als klassentiefster Verein auf dem vierten und letzten Platz einlief.

 

Im Vorrundenmatch musste sich das Team von Oliver Schnepper dem TV Fränkisch-Crumbach mit 1:6 geschlagen geben. Dabei gab es ein Wiedersehen mit Markus Ahlf, der von Ende 2010 bis Ende 2012 verantwortlicher Übungsleiter der Germania war und bis zur zurückliegenden Saison die Gäste aus dem vorderen Odenwald betreute, wobei ihm zweimal der Aufstieg glückte (von der B-Liga in die KOL). Ende August zieht der einstige Profi (FC St. Pauli, Chemnitzer FC) nach Leipzig und wird von dort als „Scout“ für den Kiezklub vom Hamburger Millerntor den Osten „abgrasen“. Der RSV Germania 03 wünscht seinem Ex-Coach auf diesem Wege viel Glück und Erfolg für die hochinteressante neue Arbeit…


Das Duell seiner beiden ehemaligen Vereine war schon zur Halbzeit entschieden (0:3). Unmittelbar nach dem Wiederanstoß schürte die von Sven Muth erzielte Anschlussbude noch einmal Hoffnung in den germanischen Reihen, doch das schnell kassierte 1:4 reglementierte die erwartete Ergebnistendenz. Am Ende lautete der etwas zu hoch ausgefallene Score 1:6.


Im „kleinen Finale“, dem ein kräftiger Regenschauer vorausging, lieferte der RSV dem Favoriten Olympia Biebesheim, der sich kurz zuvor seinem Ligarivalen vom Arheilger Mühlchen im Elfmeterschießen beugen musste, einen ebenbürtigen Fight praktisch auf Augenhöhe. Beide Seiten besaßen gute Chancen, um den entscheidenden Treffer zu markieren. Für die Germania verhinderte Goalie Larsen Schnepper mehrfach reaktionsschnell einen Rückstand, so dass das torlose Remis bis in die Schlussphase Bestand hatte, ehe sich der „Olympionike“ Nico Klutkowsky auf dem rechten Flügel davonstahl und unhaltbar zum einzigen Tor dieser Partie einlochte.


Für die Germanen traten beim Brauerei-Cup Keeper Larsen Schnepper, Tim Saric, Patrick Geppert, Dario Bianco, Fouad Boudouhi, Lucas Willenbacher, Marius Kollbacher, Pascal Fieweger, Mo Aldibo, Marc Zemelka, Kevin Röder, Michael Correa-Azevedo und Sven Muth gegen den Ball.


Alle Ergebnisse vom Brauerei-Cup:

Vorrunde:

RSV Germania 03 – TV Fränkisch-Crumbach  1:6  Fotos vom Spiel

SG Arheilgen – Olympia Biebesheim  1:1; 5:4 nach Elfmeterschießen

Spiel um Platz Drei:

RSV Germania 03 – Olympia Biebesheim  0:1 Fotos vom Spiel

Finale:

TV Fränkisch-Crumbach – SG Arheilgen  2:2; 2:4 nach Elfmeterschießen


Die letzten Tests vor dem Punktspielbeginn am fünften August gegen Sturm Darmstadt finden von Donnerstag bis Samstag in der heimischen SGD Arena statt, wo der Rasensportverein die diesjährige Stadtmeisterschaft ausrichtet und sich auf den Besuch des SV Hahn, vom TSV Eschollbrücken und der Freien Turner freut. Mehr dazu im Laufe der Woche…

 
Unsere Partner

 

ESD Energiesysteme Deutschland GmbH

 

Fotogalerie
Besucherzähler
Heute25
Gestern179
Woche966
Monat1694
Seit 1.1.07716419
Statistik
Benutzer : 21
Beiträge : 912
Weblinks : 34
Seitenaufrufe : 8471271