Get Adobe Flash player
Termine
Letzter Monat Dezember 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3
week 49 4 5 6 7 8 9 10
week 50 11 12 13 14 15 16 17
week 51 18 19 20 21 22 23 24
week 52 25 26 27 28 29 30 31
Login



Suchen nach ...

 

Spielberichte

Wie vor zwei Jahren musste sich der RSV Germania 03 auch am Wahlsonntag 2017 mit 0:1 bei der SKG Roßdorf geschlagen geben. Das Team von Oliver Schnepper lieferte eine ansehnliche Leistung ab und hätte mit etwas Beistand von Fortuna mindestens einen Punkt entführen können.

 

Bis heute erzielte der Rasensportverein immer mindestens zwei Buden, kassierte jedoch auch stets zwei Gegentreffer oder mehr. In Roßdorf rissen beide Serien. Zwar steigerten sich die Germanen in der Defensivarbeit und gestatteten den Hausherren lediglich einen Torjubel, aber bezüglich der Offensivqualität hatte man diesmal nicht das richtige Zielwasser getrunken. Einige gute Chancen wurden vergeben und standen einem ergebnistechnischen Positiverlebnis negativ gegenüber. „Hinten“ stemmte sich der RSV um den überzeugenden Keeper Rene Grosch, der nach auskurierter Verletzung den Kasten hütete, leidenschaftlich gegen ein Ungemach. Bezeichnenderweise war Grosch lediglich durch einen „Sonntagsschuss“ zu überwinden, den Dominik Bender in der 75. Minute zum „Golden Goal“ für die SKG absendete. Nick Wembacher und ein Spieler der Gastgeber sahen in der Schlussphase jeweils noch die gelb-rote Karte.


Nach der unglücklichen zweiten Niederlage in Serie belegen die Germanen den neunten Tabellenplatz in der Kreisliga A und empfangen am kommenden Sonntag die punkt- sowie torgleiche Auswahl vom SV Traisa II in der SGD Arena (Anstoß 15Uhr).

 

Bilder vom Spiel

 
Unsere Partner

 

ESD Energiesysteme Deutschland GmbH

 

Fotogalerie
Besucherzähler
Heute46
Gestern83
Woche129
Monat978
Seit 1.1.07682235
Statistik
Benutzer : 21
Beiträge : 852
Weblinks : 34
Seitenaufrufe : 6700772