Get Adobe Flash player
Termine
Letzter Monat September 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3
week 36 4 5 6 7 8 9 10
week 37 11 12 13 14 15 16 17
week 38 18 19 20 21 22 23 24
week 39 25 26 27 28 29 30
Login



Suchen nach ...

 

Spielberichte

Bereits im ersten Match platzte der „Traum“ von der Titelverteidigung des Brauerei-Cups. Nach einem unglücklichen 1:2 gegen den SV Fürth trat der RSV Germania 03 am Sonntag in der SGD Arena im „kleinen Endspiel“ gegen den TSV Lengfeld an und musste sich den Otzbergern mit 0:1 beugen.

 

Die Zuschauer sahen zwei Wochen vor dem Rundenstart der jeweiligen Konkurrenten vier offensiv herzerfrischende und faire Duelle. Den Gewinn des Brauerei-Cups sicherte sich mit Gruppenligist Olympia Biebesheim erwartungsgemäß die klassenhöchste Mannschaft des Teilnehmerfeldes.


Alle Turnierpartien:


Germania Pfungstadt – SV Fürth  1:2

Mit einer Portion Pech musste sich das Team von Oliver Schnepper dem Kreisoberligisten geschlagen geben. Michael Correa Azevedo brachte den Platzhirsch mit einem souverän verwandelten Foulelfmeter in Führung. Noch vor der Pause konnten die Odenwälder egalisieren. Nach dem Wiederbeginn drängte der Rasensportverein auf das 2:1. Beste Chancen wurden vergeben (u.a. stand einmal die Latte im Weg). Dann ging der Schuss nach hinten los und Fürth markierte mit einem Konter den glücklichen Siegtreffer.

Höhepunkte auf FuPa-TV


Olympia Biebesheim – TSV Lengfeld  3:2


Germania Pfungstadt – TSV Lengfeld (Spiel um Platz Drei)  0:1

Rund anderthalb Stunden nach dem schlauchenden ersten Einsatz bissen die Germanen unter der erfahrenen Regie vom blau-weißen (aber in gelb-schwarz auflaufenden) Referees Oliver Krause  noch einmal auf die Zähne und boten ihrem favorisierten Herausforderer Paroli. Allerdings mündete ein böser Abwehrschnitzer Mitte der ersten Hälfte im entscheidenden Treffer. Obwohl die Kräfte im finalen Abschnitt merklich schwanden, gab es dennoch noch einige gute Ausgleichsmöglichkeiten. Aber mit dem Torabschluss stand der RSV auch in seiner zweiten Begegnung des Brauerei-Cups auf Kriegsfuß und so blieb es beim 0:1.

Höhepunkte auf Fupa-TV


Olympia Biebesheim – SV Fürth  (Finale)  1:0

 


Am kommenden Wochenende endet auf dem Sportgelände der Freien Turner die germanische Vorbereitungsphase für die Kreisliga A – Runde 17/18 mit drei Spielen der Pfungstädter Stadtmeisterschaft. Als erster lokaler Konkurrent wartet am Freitag (28.07.) ab 19Uhr20 der TSV Eschollbrücken, ehe am Samstag (29.07.) der Gastgeber und künftige Liga-Rivale  FTG zum Derbytanz bittet (Anstoß 16Uhr). Den Abschluss bildet am Sonntag (30.07.) der Vergleich gegen Kreisoberligist SV Hahn (Kick-off 17Uhr30).

 
Unsere Partner

 

ESD Energiesysteme Deutschland GmbH

 

Fotogalerie
Besucherzähler
Heute11
Gestern88
Woche649
Monat1971
Seit 1.1.07674704
Statistik
Benutzer : 21
Beiträge : 840
Weblinks : 34
Seitenaufrufe : 6515695