Get Adobe Flash player
Termine
Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31
Login



Suchen nach ...

 

Spielberichte - Herren II

Die zweite germanische Mannschaft knüpfte am Sonntagmittag nahtlos an die Toppleistung vor Wochenfrist in Ober-Ramstadt (2:1) an und untermauerte das aktuelle Hoch in der Kreisliga A durch einem imponierenden 6:3-Sieg über den TSV Nieder-Ramstadt.

 

Vom Fleck weg setzten die Hausherren offensive Akzente und überraschten die Gäste mit einem konsequenten Pressing. Das führte früh zum gewünschten Erfolg und so fielen die beiden ersten Tore praktisch nach dem gleichen Schema. Ramazan Cicek eroberte sich zweimal konsequent den Ball und schloss  zielsicher ab. Nieder-Ramstadt wirkte beeindruckt und hatte nicht viel entgegen zu setzen. Die Überlegenheit spiegelten die weiteren Treffer von Mourad Hadi (nach glänzender Vorarbeit von Stefan Bradasch) und Rachid M´Rabet Hotti (erstes Saisontor des Verteidigers) wider. Erst nach dem 4:0 schalteten die Germanen einen Gang zurück, was mit zwei Anschlusstoren kurz vor dem Seitenwechsel bestraft wurde.

 

Die Pause kam zum richtigen Zeitpunkt und in der zweiten Halbzeit brandeten mit frisch gebündelten Kräften die nächsten Angriffslawinen auf das Gästegehäuse. Cicek und Bradasch vergaben zunächst zwei Hochkaräter, ehe der überragende Cicek seinen Dreierpack schnürte und die Weichen endgültig auf Sieg stellte. Den sechsten germanischen Nadelstich vollendete Ismael Zoubaa per Foulelfmeter. Weitere Tore lagen dank einer homogenen Mannschaftsleistung in der Luft. In der Schlussphase konnte Nieder-Ramstadt nur noch eine Ergebniskosmetik betreiben.

 

Nach der nächsten überzeugenden Vorstellung festigte die Germania durch den höchsten Saisonsieg Rang Neun in der Kreisliga A und fahren jetzt beim Jahresabschluss am kommenden Sonntag sogar als Favorit quer durch Pfungstadt in den Süden zum Nachbarn von der Freien Turngemeinde (Derbyanstoß 14Uhr).

 
Unsere Partner

 

ESD Energiesysteme Deutschland GmbH

 

Fotogalerie
Besucherzähler
Heute42
Gestern99
Woche141
Monat869
Seit 1.1.07715594
Statistik
Benutzer : 21
Beiträge : 912
Weblinks : 34
Seitenaufrufe : 8427009