Aktuelles

Vierzehn Tage vor dem Punktspielstart verzeichnete der RSV Germania 03 im fünften Testspiel den zweiten Sieg. Und der fiel äußerst üppig aus: Am Sonntagnachmittag ließ das Team von Trainer Erik Appel der SKG Walldorf nicht den Hauch einer Chance und verzeichnete einen deutlichen 6:1-Erfolg.

 

Aufstellung RSV: Appel, Saric (35. Bianco), Geppert, Buth, Winkel, Boudouhi, Platonow (46. Perchner), Muth, Ylitalo (75. Kollbacher), Perkovic, Azevedo

 

Tore: 1:0 Ylitalo 6. 2:0 Platonow 13. 3:0 Muth 41. 4:0, 5:0 Azevedo 47., 50. 5:1 Serra 70. 6:1 Azevedo 72.

 

Bilder vom Spiel

 

Die letzten Standortbestimmungen folgen am Donnerstag bis Samstag, wenn auf dem Sportgelände des TSV Eschollbrücken die diesjährige Stadtmeisterschaft auf die „Pungschter“ Fußballfans wartet. Der Rasensportverein wird am Donnerstag (25.07, Anstoß 18Uhr30,  gegen die Freie Turngemeinde), am Freitag (26.07., 20Uhr, gegen SV Hahn) und am Samstag (27.07., 17Uhr30, gegen den Gastgeber) von der lokalen Konkurrenz herausgefordert. Spannende Derbys sind im Stadtteil vorprogrammiert, ehe eine Woche später (So, 04.08.) gegen Hellas Darmstadt der Startschuss zur Kreisliga A – Saison 19/20 ertönt.

 

Nach dem deutlichen Sieg der „Ersten“ lief die Kreisliga C – Mannschaft der Germania gegen die vor zwei Jahren noch in der Hessenliga mitwirkende und inzwischen in die Kreisliga A Main-Taunus abgestürzte Viktoria aus Kelsterbach auf und musste sich mit 2:5 geschlagen geben.