Aktuelles

Sowohl der ersten (am Sonntag 2:3 gegen Kreisoberligist Alemannia Groß-Rohrheim) als auch der zweiten Mannschaft des Rasensportvereins (am Samstag 3:4 gegen Frontal Darmstadt) fehlten bei ihren jeweils dritten Vorbereitungseinsätzen lediglich Nuancen für ein Erfolgserlebnis.  

 

Das Kreisliga A – Team von Trainer Erik Appel geriet gegen den klassenhöheren Gast bis zur Pause mit 0:2 ins Hintertreffen. Zum Beginn der zweiten Hälfte bliesen die Germanen zur Aufholjagd, die durch einen von Marius Kollbacher und Petrus Baldes produzierten Doppelschlag  mit dem Ausgleich belohnt wurde. In der Schlussphase glückte Groß-Rohrheim schließlich der entscheidende Siegtreffer.

 

Aufstellung RSV: Appel (46. Maric), Ramm Doman, Röder, Bianco (26. Zemelka), Boudouhi, Platonow, Schalamon (46. Baldes), Kollbacher, Prediger, Ylitalo (41. Neziraj), Choynowski

 

Tore: 0:1, 0:2 Eckhardt 25., 45. 1:2 Kollbacher 48. 2:2 Baldes 51. 2:3 Pulz 86.

 

Bilder vom Spiel