Aktuelles

Am Donnerstagabend beendeten die beiden Aktivenmannschaften des RSV Germania 03 ihren Winterschlaf und befinden sich im Vorbereitungsmodus auf die Restrückrunden in den Kreisligen A & C. Bis zur Fortsetzung der Punktserie am 8. März (die „Erste“ gegen TSG Wixhausen und die „Zweite“ gegen Spvgg Seeheim-Jugenheim II jeweils zu Hause) sind folgende Testspiele vorgesehen:

 

Erste Mannschaft

So 02.02. 15.00 zu Hause gegen den VfR Groß-Gerau (Kreisoberliga)  1:3

So 09.02. 14.00 beim FC Alsbach II (Kreisliga B)  2:2

So 16.02. 15.00 zu Hause gegen Alemannia Groß-Rohrheim (Kreisoberliga)  2:3

Sa 22.02. 14.00 bei Opel Rüsselsheim (Kreisliga A)  5:3

So 01.03. 15.00 gegen SV Traisa (Kreisoberliga)  0:2

 

Zweite Mannschaft

So 02.02. 12.30 bei SG Trebur/Astheim  3:0

So 09.02. 18.00 bei Spvgg Kelsterbach  0:12

Sa 15.02. 17.00 zu Hause gegen Frontal Darmstadt  3:4

So 23.02. 13.00 gegen Türk Gücü Darmstadt II  7:6

 

In der Winterpause schlossen sich drei neue Spieler dem Rasensportverein an. Vom „benachbarten Vereinsvornamensvetter“ und Ligarivalen Germania Eberstadt wechselt Saban Neziraj an die „Pungschter“ Ostendstraße. Auch Gordon Choynowski kickte bislang „um die Ecke“ und kommt von Rot-Weiß Darmstadt II (Kreisoberliga). Der dritte Personalzuwachs ist Ricco Schalomon und stammt aus dem südbadischen Raum. Wegen seines Studiums ins Südhessen schnürt er fortan seine Fußballschuhe für den RSV. Wir heißen das neue Trio in der Germania-Familie herzlich willkommen und wünschen ihnen viel Erfolg.